News

  • Weltrekordversuch mit Herz

    Weltrekordversuch mit Herz

    „Hallo liebe Attendorner, wir brauchen Eure Herzen!“ Mit diesem Aufruf wandte sich Julia Prachowski an ihre Freunde, Bekannten und Mitmacher bei einem ungewöhnlichen Projekt. Die Attendornerin wollte damit möglichst viele Menschen animieren, sich am Aufruf des Vereins „Fontanherzen“ zu beteiligen, den Weltrekord im Aufstellen einer Herz-Wimpel-Kette zu knacken und ein Zeichen zu setzen. Der bisherige Rekord von 2013 liegt bei 17,6 Kilometern. Es geht aber nicht nur darum, den Weltrekord zu knacken, sondern darum, auf den seltenen Herzfehler aufmerksam zu machen und die Forschung für alle „Halbherz-Kämpfer“ voranzutreiben. Dazu hat Julia Prachowski auch alle Kindergärten um Mithilfe gebeten. Bei der Umsetzung dieses Vorhabens durfte die Attandarra-Schule natürlich nicht fehlen, denn Grund für diese Aktion ist schließlich, dass Julia Prachowskis Tochter Anna ein halbes Herz hat. Anna besucht unsere Schule, geht in die vierte Klasse und so war es natürlich keine Frage, dass sie von ihren Freunden, Klassenkameraden und allen Mitschülern tatkräftig unterstützt wurde. Zusammen mit weiteren Mitstreitern aus den Attendorner Kindergärten wurden am 8. Mai, drei Tage nach dem Tag des herzkranken Kindes, auf dem Schulhof der Attandarra-Schule gezählt, wie viele Herzen abgegeben wurden. Bis Mitte Juni können weitere Herzen im Rathaus abgegeben werden. Die gesamte Herz-Wimpel-Kette aus allen Einzel-Ketten wird am 2. Juli, dem Geburtstag von Prof. Francis Fontan (Erfinder des Fontankreislaufs), entlang der Elbe in Magdeburg flattern und gemessen werden, ob ein neuer Weltrekord gelingt. (Text teilweise von lokalplus.nrw)

  • Leserollen in Klasse - ein spannendes Leseabenteuer für unsere Großen

    Leserollen in Klasse  - ein spannendes Leseabenteuer für unsere Großen

    Die 4. Klassen haben in den letzten Wochen im Deutschunterricht Leserollen erstellt. Wisst ihr was das ist? Zunächst haben sich alle Kinder ein Buch in der Bücherei ausgeliehen - jeder das, was er mochte. Dann durften alle das Buch lesen, im Unterricht und als Hausaufgabe. Im Anschluss wurden viele Aufgaben zum Buch erledigt, zum Beispiel: Wichtige Personen aus dem Buch, Meine Lieblingsstelle, Ein neues Ende für das Buch. Da jeder ein anderes Buch hatte, waren die Ergebnisse sehr unterschiedlich, aber toll! Am Ende wurden alle Blätter zu einer langen "Rolle" zusammengeklebt. Im Kunstunterricht haben wir dann leere Chipsdosen von außen passend zum Buch gestaltet und die Rollen hineingeklebt. Es sind viele schöne Leserollen enstanden - aber seht selbst!

  • Die 2a nahm Regenwürmer unter die Lupe

    Die 2a nahm Regenwürmer unter die Lupe

    Schon im letzten Distanzlernen haben die Kinder erfahren, dass es neue Mitbewohner in der 2a gibt. Gemeinsam haben sie in einer Videokonferenz Forscherfragen zum Regenwurm gesammelt. Umso größer war die Freude, als die Kinder in den Wechselunterricht starten durften und die Tiere im Klassenzimmer näher beobachten konnten. Der Regenwurm hat sich als faszinierendes Tier herausgestellt. Die Kinder entdeckten die Bedeutung der Regenwürmer für unsere Erde, indem sie über vier Wochen beobachteten, wie die Regenwürmer in ihrem Vermarium die verschiedenen Erdschichten durchmischten. Auch beobachteten sie, wie die Regenwürmer sich in ihrer Umwelt orientieren, wie sie sich fortpflanzen und ob Regenwürmer riechen können. Sie konnten auch weitverbreitende Meinungen über die kleinen Lebewesen widerlegen und wurden während der Unterrichtsreihe im Sachunterricht zu richtigen „Regenwurm-Experten“. Ihre Forschungsergebnisse haben die Kinder in ihren Forschermappen festgehalten. Nachdem alle Forscherfragen der Kinder geklärt wurden, haben die Kinder die Regenwürmer selbst wieder in die Freiheit in unserem Schulgarten entlassen.

  • Werbung als Unterrichtsthema in der 4d

    Werbung als Unterrichtsthema in der 4d

    Die Klasse 4d hat sich in den letzten Wochen intensiv mit dem Thema Werbung beschäftigt. Wir sind vielen spannenden Fragen nachgegangen, warum es Werbung gibt, wo es Werbung gibt und vor allem welche Tricks die Werbung benutzt. Dabei waren wir manchmal ganz schön erstaunt. Zum Schluss sind wir selber zu „Werbemachern“ geworden. Schließlich wollen wir, dass möglichst viele Kinder unsere Schulkleidung tragen! Dabei sind viele tolle Plakate entstanden!

  • Einschulung 2020 - Willkommen, liebe Erstklässler!

    Einschulung 2020 - Willkommen, liebe Erstklässler!

    Am 13. August 2020 war es soweit und rund 60 Kinder trafen sich in der Stadthalle zu ihrer Einschulungsfeier. Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen und so wurde die Feier in einem besonders geschützten Rahmen abgehalten. Doch trotz Abstand zwischen den einzelnen Tischgruppen und Musik vom Band statt aus den Kehlen unseres Schulchors genossen die frischgebackenen Erstklässler mit ihren Eltern ihren besonderen Moment. Die Schulleiterin Frau Lösenbeck-Schulte und die Klassenlehrerinnen der ersten Klassen begrüßten die Kinder erfreut. Lieder und Geschichten stimmten die Kinder auf ihren neuen Lebensabschnitt ein und machten Lust aufs Lernen. Am Ende der Feier folgten die Erstklässler ihren Lehrerinnen und ihren neuen Klassenmaskottchen (Tiger, Tigerente, Frosch) gespannt in den Biggolino. Eine Baustelle sorgte für einen Umweg und die Kinder freuten sich über eine extralange Fahrt, bevor sie dann an den zwei Schulstandorten von den anderen Klassen mit einem begeisterten Applaus am Fenster empfangen wurden. Auch die erste Schulstunde meisterten sie mit Bravour. Liebe Tiger, Tigerenten und Frösche - wir freuen uns sehr, dass ihr da seid!

  • WDR Siegen

    WDR Siegen in der Attandarra-Schule

    Der WDR Siegen drehte am Vormittag des 27.05.2020 einen Beitrag zum Thema: "Kinder in Coronazeiten" Hier einige Fotos vom Dreh...:-)

  • Kinderrosenmontagszug Attendorn

    Kinderrosenmontagszug Attendorn

    Pünktlich um 15.11 Uhr startete der diesjährige Kinderrosenmontagszug in leichtem Nieselregen. Mit der Wagennummer 23 ging die Attandarra-Schule mit ihrem selbstgebauten Wagen unter dem Motto "Das Eis schmilzt" sowie 120 Eisbären und Pinguinen an den Start.

  • Bau des Karnevalswagens 2020 - Motto: "Das Eis schmilzt"

    Bau des Karnevalswagens 2020

    Nachdem der Förderverein unserer Schule einen Treckeranhänger gestiftet hat, konnte es losgehen:

  • Eislaufen Wiehl

    Eislaufen in Wiehl - Klassen 3 und 4

    Wie jedes Jahr nach Altweiber fuhren die Klassen 3 und 4 zum Eislaufen nach Wiehl. Es hat allen wieder viel Spaß gemacht, wie die Fotos auch zeigen!

  • Altweiber

    Altweiber in der Attandarra-Schule

    Nach einem Gottesdienst in der Pfarrkirche wurde in den Klassen ein wenig Karneval gefeiert;-) Nachmittags gab es sogar noch eine Tanzvorstellung der Projektgruppe von Miriam Hamers. Film dazu folgt!

  • Verkehrstheater mit Robert Marteau

    Verkehrstheater - Verkehrserziehung - zauberhaft anders!

    Von der Volksbank gesponsertes lehrreiches und witziges Theaterstück mit Robert Marteau rund um den Verkehr für die Klassen 1.

  • Weihnachtswerkstatt bei "Sondermann-Brot"

    Weihnachtswerkstatt bei "Sondermann-Brot"

    Die Klasse 2b nahm an der Weihnachtsaktion von Sondermann-Brot teil.

  • "Das Dschungelbuch" im Apollo-Theater Siegen

    "Das Dschungelbuch" im Apollo-Theater Siegen

    Die ganze Schule fährt ins Apollo-Theater nach Siegen, um das Musical "Das Dschungelbuch" zu sehen.

  • WDR Filmteam dreht Doku über Anna.

    WDR Filmteam dreht Doku über Anna

    WDR Filmteam dreht Doku über Anna.

  • Auf den Spuren Leonardo da Vincis

    Auf den Spuren Leonardo da Vincis

    Im Sachunterricht bauen die Kinder der Klassen 3 mit Begeisterung und viel Geschick die sogenannte Leonardobrücke nach, die Leonardo da Vinci vor ca. 500 Jahren erfunden hat.

  • Tag der offenen Tür 2019

    Tag der offenen Tür 2019

    Die Bilder sprechen für sich...!

  • Saiteninstrumente

    Wir bauen Saiteninstrumente

    Die Klassen 4 bauen aus Dachlatten, Angelschnur und Ringschrauben ein einfaches Saiteninstrument.

  • Essen im Ganztag

    Essen im Ganztag: Ein kleiner Eindruck ....

    ...so oder ähnlich zaubern unsere Küchenfeen nicht selten ein kreatives, gesundes und leckeres Salatbuffet für die kleinen und großen Mittagesser im Ganztag! Grandios!

  • Einschulung 2019

    Einschulung 2019

    Einschulung 2019

Termine

  • Herbstferien

    Mo, 11.10.2021 - Fr, 22.10.2021

    Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien schöne und erholsame Ferien!

    mehr erfahren

Gemeinschaftsgrundschule
Attandarra


Mail: 183970@schule.nrw.de

Standort Südwall
Südwall 68   |   57439 Attendorn
Tel.: 0 27 22 / 2003
Fax: 0 27 22 / 56 01
Ganztag: obi@attandarra.schule
Tel. Ganztag: 0 27 22/63 37 11

Standort Stürzenberg
Am Stürzenberg 2 | 57439 Attendorn
Tel.: 0 27 22 / 63 12 96
Fax: 0 27 22 / 56 01
Ganztag: obi@attandarra.schule
Tel. Ganztag: 0 27 22/63 12 96